Umwelt

Ich setzte mich für eine Energiewende unter der Berücksichtigung der Energieeffizienz und deren Wirtschaftlichkeit ein. Die Energieversorgung muss eine möglichst hohe Unabhängigkeit und Stabilitätssicherheit haben.

Energie

In der Schweiz steigt der Energieverbrauch nach wie vor an und ein Gegentrend ist nicht absehbar. Mit der Energiestrategie 2050 versucht man dies zu ändern. Einerseits steckt in den erneuerbaren Energien wie Solarstrom, Solarthermie, Biomasse, Wasserkraft und Windkraft ein grosses Potential, und andererseits steckt in der effizienten Nutzung der vorhandenen Energie ein ebenso grosses Potential.

Ich setzte mich für eine Energiewende unter der Berücksichtigung der Energieeffizienz und deren Wirtschaftlichkeit ein. Die Energieversorgung muss eine möglichst hohe Unabhängigkeit und Stabilitätssicherheit haben. Die nachhaltige Sicherstellung der Energieversorgung und Energienutzung ist Grundstein dafür, dass der Kanton Luzern weiterhin ein attraktiver und erfolgreicher Wirtschaftsstandort ist.

Die Energieeffizienz von Gebäuden hängt nicht nur von deren Isolierung ab, vielmehr, wie das Gebäude genutzt und betrieben wird, so gewinnt man beispielsweise mit einer Nachtabsenkung der Heizung 6% Energieeinsparungen pro Grad Celsius tieferer Temperatur. Deshalb muss bei Neubauten und Sanierungen die SIA368.110 berücksichtigt werden.

Infrastruktur

Die regionale Infrastrukturaufwertung und deren Erhalt ist wichtig. Gerade die Wirtschaft braucht Platz und Raum, dies darf aber nicht auf Kosten der Umwelt geschehen.

Ich setzte mich für eine regionale Entwicklungs- und Infrastrukturstrategie ein. Regionale Projekte können den Gemeinden Mehrwerte schaffen, beispielsweise in der Zusammenlegung der Oberstufen zweier Gemeinden.

Der verkehrstechnische Infrastrukturausbau (Bau neuer Umfahrungsstrassen) ist nur wo zwingend nötig zu realisieren. Die vorhandene Infrastruktur muss optimiert werden, damit sich der Schwer-, Individual und Langsamverkehr gemeinsam entwickeln können.

RT @Hilliminator: Schon gesehen, Anfang Mai – noch vor dem Hilliminator – starten die Mittwochabend Rennen von Swiss Cycling Luzern. Im Mai…

Adrian Ruch Adrian Ruch