Streckensicherung

Mit dem Ole Vorfahrteam sichere ich diverse Strassenradrennen und Para-Cycling Rennen in der Schweiz.

Das Ole Vorfahrteam

Das Ole Vorfahrteam wurde durch Werner Ryter aus Rickenbach gegründet und besteht schon seit mehreren Jahren. Heute wird das Vorfahrteam durch Pius Hüsler aus Rickenbach geführt. Mit dem Vorfahrteam werden regionale und nationale Strassenradrennen und auch Para-Cycling Rennen begleitet.

Oberstes Ziel ist es die Athletinnen und Athleten zu schützen.

Im Normalfall sind die Rennstrecken für den Individualverkehr gesperrt. Es gibt aber auch Rennen, bei welchen es Gegenverkehr gibt. Bei diesen Rennen fahren jeweils zwei bis drei Motorräder versetzt und in einem Abstand von mehreren hundert Metern vor dem Hauptfeld so dass der Gegenverkehr angehalten werden kann. Jede grössere Verfolgergruppe wird ebenfalls durch ein Motorrad begleitet.

Ich begleite die Strassenrennen, da ich früher selber Rennen gefahren bin und mit meinem Engagement ein Teil der Unterstützung, welche ich erhalten hatte, zurückgeben kann.

RT @Hilliminator: Schon gesehen, Anfang Mai – noch vor dem Hilliminator – starten die Mittwochabend Rennen von Swiss Cycling Luzern. Im Mai…

Adrian Ruch Adrian Ruch